Urlaub und Tourismus in Syrakus
HOME > Tourismus Sizilien > Syrakus

Urlaub in Syrakus

Gegründet im Jahre 734 a. C. von einer Gruppe von Corinthians, aus Griechenland auf der Insel angekommen , so lieb, der der Göttin Artemis, die Stadt Syrakus in kurzer Zeit an Land ist auch in einer der größten Städte der Antike entwickelt. aretusea Expansionspolitik erweitert seine Einfluss in Sizilien und ein Großteil der mediterranen schwere Verluste zuzufügen, um die Menschen, die das Gebiet bedrohen: die Karthager im Jahre 480 a. BC, die Etrusker in 474, die Athener im Jahr 413. Der Sieg über die Athener, ist bekannt für seine brutalen Folgen erinnern: die Armee unter dem Kommando von Nikias, stärker als etwa 200 Schiffen und 40.000 Mann erlitt eine furchtbare Niederlage und 7.000 Überlebenden wurden in Latomie inhaftiert (Steinbrüche, aus denen Stein extrahiert Baumaschinen) und einer schreckliches Leid. Im Jahre 212 a. C, trotz der wunderbaren Werke der Verteidigung geschickt von Archimedes erfunden, nach einer langen Belagerung, wurde Syrakus von den Römern erobert, und Archimedes selbst getötet wird, von der Lanze durchbohrt von einem Soldaten.

Unter der Regierung von Rom, die Stadt ist in einer Phase des Niedergangs, vor allem, wenn der Fall des Römischen Reiches fördert die Invasion der Goten, Vandalen und Byzantiner. Schon lange ihre Aufmerksamkeit auf den Westen gerichtet, die Araber fruchtbaren Boden für die Eroberung ganz Sizilien sind und in 878, Syrakus fällt ebenfalls in den Händen der Sarazenen, die für immer der Titel der Hauptstadt der Insel beraubt. Eroberung durch die Normannen im Jahre 1089, wurde Staates Stadt und Friedrich II. von Hohenstaufen ist von besonderer politischer und militärischer Funktionen. Direkt zum Anjou, die im Jahr 1282 als Folge der freigesetzt wird "Aufstand der Vesper", sondern unterliegt der Aragonier. Während der spanischen Herrschaft Syrakus hat das Privileg, "Reginale Room", gehört zu den Städten und Burgen, die die Mitgift der Königin von Sizilien. Kunst und Handel blühten wieder in 1538, während der Herrschaft von Karl V., zu einem wichtigen militärischen Zentrum, mit einer eindrucksvollen Festungsmauern ausgestattet. Von Beginn der Vereinigung von Italien 700, Syrakus durch die schlimmste Zeit seiner Geschichte, das erste österreichische und Bourbon, von Hungersnot und Pest die Stadt zu den einzigen Insel Ortigia reduziert wird. Will seinen alten Glanz wieder und verdient im Jahr 1865 beginnen, wenn wieder wird Hauptstadt der Provinz.
Archäologische-Park-in-Syrakus

Notovacanzesicilia: Website für Tourismus in Süd-Ost-Sizilien

ultimo aggiornamento quattordici marzo duemilasedici